4 Bayerische Schülermeistertitel gehen an den WSV Reit im Winkl. Teamgold für die Region III.

with Keine Kommentare

Die Reit im Winkler Skispringer bringen gleich 4 Einzeltitel und dazu noch Teamgold von der Bayerischen Schülermeisterschaft mit nach Hause.

Der SC Partenkirchen richtete die Wettbewerbe um den Bayerischen Schülercup und die Bayerische Schülermeisterschaft aus. Auf den perfekt präparierten Anlagen fand zuerst das Mannschaftsspringen auf der K80 statt. Sabastian Schwarz war hier für die Region III am Start. Zusammen mit Emanuel Schmid (WSV Oberaudorf) und Simon Steinbeißer (SC Ruhpolding) gab es einen überlegen Sieg zu feiern.

Am folgenden Tag wurden die Wettkämpfe im Rahmen des Bayerischen Schülercups auf der K20, der K40 und der K80 ausgetragen. Hier konnten auch unsere jüngeren Skispringer an den Start gehen. Einen tollen 3. Platz schaffte Lukas Speicher, dem die Schanze, die einen starken Absprung verlang sehr entgegen kam. In der stark besetzten Altersklasse S11 wurde auf der K40 gesprungen. Stefan Kolb erreichte dabei den 7. Platz. Die Mädchen der Schülerklasse 12/13 zeigten besonders beachtiche Leistungen. Magda Höger wurde 5. (zweitbeste ihres Jahrgangs!) und Trine Göpfert sprang auf den ersten Platz. Im anschließenden Kombinationslauf konnte Trine ihren ersten Platz verteidigen, Lukas (4.) und Stefan (8.) verloren jeweils nur einen Platz.

Bei der Bayerischen Schülermeisterschaft am letzten Wettkampftag starteten Magda, Trine und Sebastian für den WSV. Magda fand besser in den Sprungwetttkampf als am Vortag und schrammte nur knapp als 4. am Podest vorbei. Trotzdem eine starke Leistung, da sie gegen die älteren Mädchen springen muss und in ihrem Jahrgang sogar zweitbeste war. Ihr gelang auch ein toller Kombinationslauf, bei dem unsere Spezialspringerin nur eine Position verlor und 5. wurde.
Trine und Sebastian erwischten sozusagen einen “goldenen Tag”. Sebastian setzte sich im Springen auf der K80 knapp vor Simon Steinbeißer (SC Ruhpolding) und Emanuel Schmid (WSV Oberaudorf) durch. Trine gewann das Springen mit einem großen Vorsprung. Der zweite Platz ging an Joanna Eberle (SC Pfronten) und der 3. Platz an Christina Feicht (WSV Kiefersfelden). Trine erreichte dabei die größte Weite und die beste Gesamtpunktzahl aller Teilnehmer (Mädchen und Burschen) auf der K40. Beim Kombinationslanglauf ließen sich Trine und Sebastian ihre Führung nicht mehr nehmen und gewannen souverän auch die Nordische Kombination.
Wir gratulieren Trine zum Titel der Bayerischen Schülermeisterin S12/13 im Spezialsprunglauf und der Nordischen Kombination. Gratulation an Sebastian zum Bayerischen Schülermeistertitel im Springen und der Nordischen Kombination. Gratulation an die Region III mit Sebastian zum Bayerischen Schülermeistertitel im Teamspringen.

Ein großer Dank an die Organisatoren für die perfekte Organisation und den gelungenen Ablauf der Veranstaltungen.

Fotos: Caro Göpfert & Axel Malcher