Unsere Skisprungeinsteiger erreichen den 2. Platz beim Grundschulwettbewerb Finale

with Keine Kommentare


“Auf den Spuren von Andreas Wellinger” durften sich fast 50 Mädchen und Jungs beim diesjährigen Finales des DSV Grundschulwettbewerbs in Reit im Winkl messen.
14 Grundschulen aus dem Inngau, aus dem Chiemgau und aus dem Berchtesgadener Land nahmen an dem Sichtungstag in Reit im Winkl teil. Bei erstklassigen Schneebedingungen meisterten alle den Ski Fun Parcours und die Mini-Schneeschanze und zeigten so ihr großes Talent. Beflügelt vom Olympiasieg von Andreas Wellinger belegten die Kinder der Grundschule Ruhpolding den 1. Platz in der Mannschaftswertung gefolgt von unserer gemischten Mannschaft aus Reit im Winkl, Unterwössen und Marquartstein.
Sophia, Leni, Max, Paul, Janne, Anton und Elias zeigten tolle Leistungen. Besonders auf der Mini-Schanze konnte man gleich sehen, wie viel die Kinder schon im Schnuppertraining dazulernen konnten.
Sichtlich stolz durften die Kinder je einen Pokal für diese tolle Leistung mit in ihre Schule nehmen.

Ein Großer Dank geht an alle Helfer vom WSV Reit im Winkl, SC Hammer, TSV Siegsdorf, SC Ruhpolding, SK Berchtesgaden, WSV Kiefersfelden sowie vom BSV und DSV. Ohne euch wäre so eine Veranstaltung nicht möglich!

Fotos: Sepp Buchner