Trine und Sebastian gewinnen Bayerischen Schülercup

Magda und Anna-Lena auf Platz 2

Trine gewinnt auf der K30

Das war ein wirklich perfektes Wochenende für die Skispringer vom WSV Reit im Winkl in Bischofsgrün. Sebastian Schwarz gewinnt das Springen von der K64 souverän vor Simon Mach (TSV Buchenberg) und Emanuel Schmid (WSV Oberaudorf). Bei den Mädchen kann Trine Göpfert auf der K30 ganz knapp vor Lisa Datzmann (SK Berchtesgaden) und Melanie Mayer (SC Hammer) gewinnen. Zwischen Trine und Lisa entscheiden nur die Haltungsnoten. 3 Sekunden Vorsprung für den NK Lauf holt Trine mit zwei sauberen Landungen heraus. Magda Höger springt eine Altersklasse jünger auch bereits auf der K30 und kann sich den 2. Platz sichern. Auch sie hat nur knappen Rückstand zur Siegerin Tabea Oeffner (SC Partenkirchen) aber auch nur hauchdünn Vorsprung auf die Drittplatzierte Christina Feicht (WSV Kiefersfelden). Anna-Lena Paul macht das super Mannschaftsergebnis komplett und wird Zweite im Springen von der K15 hinter Sina Kiechle aus Oberstdorf.

Sebastian beim NK Lauf

Im anschließenden NK Lauf, der auf Inlinern ausgetragen wurde zeigen die WSVler, dass sie auch laufen können. Sebastian sichert einen 2. Platz in einem starken Starterfeld ab. Trine startet mit viel Respekt vor den laufstarken Verfolgerinnen. Sie sorgt für die beste Laufzeit, baut ihren Vorsprung noch aus und gewinnt auch die NK.Besonders freuen uns die Ergebnisse von Sebastian und Trine, da sie beide gegen ein Jahr ältere Konkurrenz antreten müssen, da immer zwei Jahrgänge zusammen in der S14/15 bzw. der S12/13 starten. Magda macht ein tolles Rennes und kann ihren 2. Platz verteidigen. Ihr bestes Ergebnis in der NK bisher. Anna-Lena muss die Führende noch etwas wegziehen lassen, und bleibt ebenfalls Zweite.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Danke an Axel Malcher für die Bilder.