Finale beim Bayerischen Schülercup

with Keine Kommentare

Tolle Ergebnisse gab es beim “Mädelsausflug” zum letzten Bayerncup in dieser Saison. Magda Höger gelangen sehr gute Sprünge und wurde mit dem 3. Platz bei den Mädchen S12/13 belohnt. Trotz Eiseskälte zeigte Magda beim Kombinationslauf am folgenden Tag vollen Einsatz und konnte einen guten 5. Platz bis ins Ziel behaupten. Zum ersten Mal war auch Noemi Hermann beim BSC dabei. Sie startete auf der K15, auf der eine sehr spannende Entscheidung um den dritten Podestplatz zu sehen war. Noemi konnte sich ganz knapp durchsetzen und sich den 3. Platz sichern. Auch den NK-Lauf schaffte Noemi trotz der schwierigen Strecke schon und wurde mit einem Pokal für Platz 2 belohnt.

Dass die Burschen nicht am Start waren ist teilweise der Grippe geschuldet, aber nicht nur. Sebastian Schwarz durfte nämlich an diesem BSC-Wochenende bei den OPA Spielen in Planica für das Deutsche Team an den Start gehen. Lukas und Stefan waren schon auf dem Weg zum Bundesfinale von “Jugend trainiert für Olympia” wo sie für das Team Bayern Ost antreten dürfen.

Beim Finale wurden auch die Gesamtsieger gekührt. Besonders begehrt sind jedes Jahr die “Löwen” für den Sieg im Bayerischen Schülercup.

Drei Löwen gehen nach Reit im Winkl
Drei dieser Trophäen gingen diese Saison nach Reit im Winkl. Sebastian Schwarz wurde Gesamtsieger im Spezialspringen. Trine Göpfert gelang es die Gesamtwertung sowohl im Springen als auch in der Nordischen Kombination zu gewinnen. Magda Höger kam in der kombinierten Altersklasse S12/13w auf den 4. Rang und war damit wieder beste Bayerische Skispringerin Ihres Jahrgangs. Mit konstant guten Leistungen über die gesamte Saison erreichte Lukas Speicher jeweils einen 5. Platz im Springen und in der Nordischen Kombination. Haile Göpfert brachte nur drei (aber sehr gute) Wettkämpfe in die Wertung und wurde deshalb 6. in der NK-Wertung.
Besonders freut uns, dass es dieses Saison gleich 5 verschiedenen Reit im Winkler Skispringern gelungen ist mindestens einen Tagessieg im Bayerncup zu feiern. Dazu gratulieren wir Sebastian Schwarz, Trine Göpfert, Magda Höger, Haile Göpfert und Paul Speicher. Für Lukas Speicher und Noemi Hermann reichte es noch nicht ganz für einen Tagessieg, aber beide platzierten sich auch schon auf dem Siegerpodest.