Eine 4-Schanzentournee für Kinder auf Mattenschanzen nach Muster der 4 Weltcupveranstaltungen im Winter.

Diese Idee der beiden ehemaligen Schispringer Bernhard Zauner (UVB Hinzenbach) und Ferdl Wallner (SC Bischofshofen) konnte im Sommer 1999 gemeinsam mit den beiden deutschen Vereinen WSV Reit im Winkel und SK Berchtesgaden umgesetzt werden.

 

Internationale Kindervierschanzentournee in Reit im Winkl Klassensiege für Nikolai Holzer und Zeno Rumpfinger

with Keine Kommentare

Mit 108 Nachwuchsskispringern aus Deutschland, Österreich, Slowenien und Polen war die zweite Konkurrenz der 20. Internationalen Kindervierschanzentournee 2018 in Reit im Winkl ausgezeichnet besetzt. Das Auftaktspringen hatte eine Woche zuvor in Berchtesgaden stattgefunden, die beiden weiteren Wettbewerbe sind dann im … Weiterlesen

Melde dich für unseren Newsletter an!