BSC Gesamtsieg für Noemi

with Keine Kommentare

Bayerncup Podestplätze für Noemi und Haile

Während alle anderen Bayerncup-Wettkämpfe diesen Winter dem zuerst “zu wenig” und dann dem “zu viel” an Schnee zum Opfer gefallen waren, konnte der SC Partenkirchen am vergangenen Wochenende sowohl das Finale des Bayerncups, als auch die Bayerische Meisterschaft bei perfekten Bedingungen durchführen.
Besonders starke Leistungen zeigten Noemi Hermann als 2. bei den Mädchen von der K20 und Paul Speicher als 4. bei den Burschen. Zum ersten Mal waren Janne Sonntag (13.) und Anton Schlape (15.) bei einem Bayerncup dabei und zeigten, dass sie schon in Schlagdistanz zu den etwas erfahreneren Springern liegen. Haile Göpfert wurde in der selben Altersklasse 8. im Springen. Auf der K40 wurde Magda Höger Fünfte und Lukas Speicher Neunter.
Alle Ergebnisse vom Springen gibt es hier: http://www.rennmeldung.de/listen/02336/ergebnisliste1_1.pdf
Im Kombinationslanglauf zeigte Noemi ihre gewohnte Laufstärke jetzt auch auf den Langlaufski und lief die zweitbeste Zeit. Eine tolle Aufholjagt startete Haile, der mit der zweiten Laufzeit von Rang 8 aufs Podest lief und 3. wurde. Besonders gratulieren wir auch Daniel Gstatter vom SC Ruhpolding, dem mit einem gewaltigen Lauf der Sieg in der NK gelang, nachdem er von Rang 9 gestartet war.
Alle Ergebnisse der NK:http://www.rennmeldung.de/listen/02336/ergebnisliste2_1.pdf

Gesamtsieg beim BSC für Noemi

In der Gesamtwertung des Bayerncups gab es den begehrten Löwen für den Gesamtsieg für Noemi in der Nordischen Kombination. Sie teilt sich den Sieg mit Lisa Feicht (WSV Kiefersfelden). Im Skispringen wurde Noemi Zweite. Gesamt 3. wurde Haile in der Nordischen Kombination und Trine im Springen und der NK. Weitere Top 6 Platzierungen gab es für Paul (4. NK, 6. SSP), Lukas (6. SSP), Magda (6. SSP) und Haile (5. SSP).

Bayerische Meisterschaft

Haile bei der BM in Partenkirchen
Am zweiten Wettkampftag wurde die Bayerische Meisterschaft der Schüler ausgetragen. Für Magda wurde es der gute 5. Platz, auch wenn sie sebst etwas enttäuscht über die Haltungsnoten war. Lukas kam auf den 12. Platz auf der K40. Haile durfte zur Belohnung für seine bisher guten Ergebnisse bei den großen Schülern mitspringen und zeigte sich schon konkurrenzfähig auf Platz 25.