BSC Haselbach

with Keine Kommentare

Vier Podestplätze für die Springer und Kombinierer des WSV.

Auch der Bayerische Schülercup ist in die neue Saison gestartet. Den weiten Weg nach Haselbach / Röhn nahmen Magda, Haile, Noemi und Paul gemeinsam mit den anderen Springern der Region auf sich.

Region III beim BSC in Haselbach

Für Magda lief es bereits beim Sprungwettkampf auf der K50 sehr gut. Mit zwei soliden Sprüngen kam sie auf den 2. Platz hinter Christina Feicht vom WSV Kiefersfelden. Auch Haile und Paul beherrschen die neue Schanzengröße schon richtig gut. Für Haile wurde es auf der K50 der 5. Platz im Springen und Paul kam auf der K30 auf Rang 7. Auch Noemi musste schon von der K30 springen, trotz großem Respekt meisterte sie diese Schanze sicher, musste sich aber den anderen Mädchen geschlagen geben.

Magda beim Sprungwettkampf auf der K50
Beim anschließenden Crosslauf, der als Massenstartwettkampf ausgetragen wurde zeigt Noemi dann aber ihre Laufstärke. Mit deutlicher Laufbestzeit der jungen Mädchen gelang es ihr in der NK auf das Podest zu kommen. Wir gratulieren zu Platz 3. Auch Magda stellte sich dem Crosslauf, obwohl ihr Herz viel mehr für den Spezialsprung schlägt. Mit der dritten Laufzeit wurde sie auch in der NK mit Platz 2 belohnt. Paul machte einen soliden Lauf im hektischen Massenstartfeld der Schüler 11 und wurde am Ende Achter. Haile teilte sich seinen Crosslauf sehr gut ein und ließ sich von dem extrem hohen Anfangstempo und den Positionskämpfen der stark besetzen Schülerklasse 12 nicht verrückt machen, denn “hinten ist die Ente fett!”. Schneller lief nur Mario Linner (SC Ruhpolding) und so konnte Haile sich am Ende über einen starken Lauf und den 3. Platz in der NK freuen.
Haile beim Crosslauf