Langlaufanzug-Springen beim DSC in Isny

with Keine Kommentare

Dreimal Platz 2 für Trine beim Deutschen Schülercup.

Herbst bedeutet Wettkampfsaison für unsere Skispringer. Und so startete auch im “großen” Deutschen Schülercup das neue Wettkampfjahr. “Großer” DSC bedeutet, dass diese Wettkämpfe für die älteren Schülerjahrgänge ausgetragen werden. Gesprungen wird in den Klassen S14 und S15 männlich und in einer Mädchenklasse S15/J16.
Für Trine geht es dieses Jahr also wieder in eine neue Wettkampfserie und gegen die “älteren Semester”. Gleich zu Beginn stand die erste Herausforderung, denn beim Auftakt-Wettkampf wurde im Langlaufanzug gesprungen – auf der K60. Mit dem entsprechenden Outfit stellte das für Trine kein Problem dar, sie konnte sich gut anpassen und hinter Joanna Eberle (SC Oberstdorf) den 2. Platz im Springen holen. Beim anschließenden Gundersenstart in der NK zeigte Trine ihr verbessertes Können auf den Skirollern und wurde auch hier Zweite, diesmal nach Cindy Haasch (TSG Ruhla/WSC 07).

Dressed for … Jump 😉

Am folgen Tag wurde wieder traditionell im Sprunganzug geflogen. Mit etwas schweren Beinen vom Rollerwettkampf am Vortag ging es nicht mehr ganz so locker flockig auf der Schanze. Trotzdem wurde Trine gute Sechste. Auch der folgende Crosslauf gelang ihr gut und schon war es wieder ein Platz auf dem Podest. Erneut Rang 2 in der NK, erneut hinter Cindy.

Rang 2 für Trine in der NK.

Danke für die Fotos an Axel Malcher und Sepp Heumann.