2. Platz für Trine beim FIS Youth Cup

with Keine Kommentare

Ein sehr erlebnisreiches Wochenende liegt hinter unserer jungen Skispringerin und Kombiniererin Trine Göpfert. Zum ersten Mal durfte sie einen internationalen Wettkampf in der Nordischen Kombination bestreiten. Die besten 12- bis 16-jährigen Kombinierer und Kombiniererinnen aus 15 Nationen waren beim FIS Youth Cup in Oberstdorf am Start. Entsprechend groß war die Aufregung als es am Freitag in Oberstdorf in den ersten Wettkampf ging.

Foto: Jan Simon Schäfer Skijumping Photography

Auf der HS60 gelang Trine ein sehr sauberer Wertungssprung mit dem sie sich auf den 3. Platz springen konnte. Mit nur sechs Sekunden Rückstand auf die Führende Nika Prevc (SLO) startete Trine in den Skirollerwettkampf der auf einem Stadtkurs durch Oberstdorf ausgetragen wurde. Alle Mädchen der Youth I (06-04) und Youth II (01-03) Klasse wurden in einem Rennen auf die Strecke geschickt. Trine gehört sogar in der jüngeren Altersklasse noch zu den kleinsten Starterinnen und so wurde das Rennen sehr schwierig. Selbst fasst sie es so zusammen: “Erst waren alle hinter mir und nach der Abfahrt waren dann alle vor mir…!”. Mit der 12. Laufzeit ihrer Klasse reichte es trotzdem noch für den 5. Gesamtrang.

Mit viel weniger Nervosität ging es dann am Samstag in den zweiten Wettkampf. Trotz ein paar kleiner technischen Fehler brachte Trine den Wertungssprung auf 54 m. Das reichte für Platz 4 nach dem Springen. Allerdings war der Abstand nach vorne diesmal größer und auf der 1,3 km kurzen Crosslaufstrecke schwer aufzuholen. Trine vertraute aber auf ihre Laufstärke zu Fuss und attakierte von Anfang an voll. Der interessante und selektive Streckenverlauf kam ihr dabei sehr entgegen. Bereits nach der ersten Bergabpassage hatte sie die vor ihr gestartete Russin Elizaveta Udintcova eingeholt und sich auf Rang 3 vorgeschoben. Am letzten Anstieg gelang es ihr sogar Nika Prevc einzuholen und mit Laufbestzeit Zweite zu werden. So wurde es beim Sieg von Cindy Haasch ein deutscher Doppelerfolg bei den Mädchen in der Youth I.

Die Belohnung folgte am Abend, als die Siegerehrung gemeinsam mit der Siegerehrung des Sommer Grand Prix NK durchgeführt wurde. Dabei nahmen die drei Erstplatzierten die Ehrung des Nachwuchses vor und Trine bekam ihren Pokal von Eric Frenzel überreicht. Ein wahnsinns Erlebnis für die jungen Athleten.

Ergebnisliste FIS Youth Cup NK Roller

Ergebnisliste FIS Youth Cup NK Lauf