Tag der offenen Tür in Stams

with Keine Kommentare


Den Tag der offenen Tür am Schigymnasium Stams haben wir genutzt um Trine zu besuchen. Seit September ist Trine dort als Nordisch Kombinierer im Internat. Die Idee sie zu besuchen fand großen Anklang bei ihren ehemaligen Trainingskollegen und so waren sieben unserer Springer mit dabei. Zuerst gab es für uns ein Führung durch die Schule, das Burscheninternat und alle Trainingsstätten. Dort trafen wir auch Trine, die gerade ein Training mit Rollern auf dem Laufband absolvierte. Viel Interessantes gab es an den Infoständen zu erfahren, z.B. welche Möglichkeiten es für die schulische Ausbildung gibt. Die Kinder waren recht begeistert von dem SEHR sportgerechten Stundenplan 😉
Nach dem Mittagessen organisierte Trine für uns noch es eine “Privatführung” durch das Mädcheninternat samt Besichtigung ihres Zimmers, der Freizeitbereiche, der Sauna, des Skikeller, und und und …
Natürlich musste dann auch noch ein Abstecher an die Schanzen sein.