Trine und Sebastian gewinnen beim Bayerischen Schülercup

with Keine Kommentare

Sieben Podestplätze beim Springen und der NK für den WSV

Am Wochenende konnte der erste Bayerische Schülercup (BSC) der Skispringer und Kombinierer in Rastbüchl auf Schnee ausgetragen werden. Alle Schanzen waren top präpariert und auch der Kombinationslanglauf konnte auf einer abwechslungsreichen und anspruchsvollen Runde am Schanzengelände ausgetragen werden.

Sebastian Schwarz sprang in seinen beiden Sprüngen von der K74 jeweils 67m und musste sich nur Simon Steinbeißer (SC Ruhpolding) geschlagen geben. Im anschließenden Kombinationslanglauf über 5 km wurde es richtig spannend, und Sebastian konnte die Schülerklasse S14/15 knapp vor den beiden Rastbüchlern David Brückl und Simon Kosak gewinnen.
Auf der K35 gewann Trine Göpfert mit Sprüngen auf 30,5m und 32,5m die Mädchenklasse S12/13 vor Lisa Datzmann (SK Berchtesgaden) und Joanna Eberle (SC Pfronten). Da Lisa beim Kombinationslauf nicht startete ging Trine mit einem großen Vorsprung von fast einer Minute ins Rennen und konnte auch in der NK den Sieg souverän nach Hause bringen.

Trine gewinnt das Springen und die NK

Unsere jüngeren Springer starteten auf der K15. Dort konnte Magda Höger mit Weiten von 14m und 13,5m bei den Schülerinnen 11 Zweite werden. Da die Abstände beim Springen sehr gering waren lieferten sich die Mädchen einen spannenden Kombinationsbewerb. Tabea Oeffner (SC Partenkirchen) konnte ihren ersten Platz aus dem Springen verteidigen. Magda musste sich den beiden starken Läuferinnen Anna Piekenbrock (TSV Buchenberg) und Christina Feicht (WSV Kiefersfelden) geschlagen geben, die nur wenige Sekunden hinter ihr gestartet waren.
Für Lukas Speicher und Stefan Kolb ging der Wettkampftag gar nicht gut los. Beide stürzten einen Wettkampfsprung, Stefan sogar seinen weitesten. Die beiden kämpften sich schon im letzten Sprung zurück, lagen nach dem Springen aber “nur” auf Platz 8 und 10 bei den Schülern 10. Beim Kombinationslanglauf liefen Lukas und Stefan dann voll auf Angriff und konnten den Tag noch retten. Lukas wurde mit einem 5. belont. Stefan sicherte sich bei seinem ersten BSC den 6. Platz.

Stefan und Lukas am Start zum Kombinationslauf

In der jüngsten Altersklasse sprang Haile Göpfert mit 14m und 14,5m auf den Zweiten Platz. Nach dem Springen trennten die ersten vier Burschen nur 11 Sekunden. Eine enge Sache also. Felix Brieden (WSV Oberaudorf) legte einen tollen Lauf hin und gewann die NK vor Bastian Schmid (WSV-DJK Rastbüchl), der nach dem Springen geführt hatte. Haile schnappte sich den Dritten Platz auf dem Podest.

Haile wird Zweiter beim Springen und Dritter in der NK