WSV mit Zertifikat „BSV Gesundheitsstützpunkt“ ausgezeichnet

with Keine Kommentare

Honoriert wird mit der Initiative „BSV Gesundheitsstützpunkt“ die gesellschaftliche Rolle des Skivereins in der Gemeinde, im besonderen Projekte im Breiten- und Gesundheitssport in allen Altersbereichen. So können beispielsweise schon die ganz Kleinen im Alter ab 4 Jahren im WSV Reit im Winkl Langlaufen lernen, den Schneesport ausprobieren und für sich entdecken, bevor sie vielleicht ein paar Jahre später an Wettkämpfen teilnehmen. Die Traditionssportart Skispringen betreibt schon jedes 10. Reit im Winkler Grundschulkind und erhält damit eine umfangreiche koordinative und skifahrerische Grundausbildung. Die Kooperation mit der TGA im alpinen Skisport, die Turndamen, die Familienwertung bei der Clubmeisterschaft um nur einige zu nennen, sind Angebote und Aktionen die den Sport in allen Altersgruppen fördern. Gemeinsam mit der Gemeinde und benachbarten Skiclubs und Gemeinden durchgeführte Aktionen wie die Chiemgau Team Trophy werden mit dieser Auszeichnung zusätzlich gewürdigt.

Zertifikat „BSV Gesundheitsstützpunkt“ für den WSV Reit im Winkl

Silvia Schärer und Bernd Raubinger nahmen das Zertifikat im Markus Wasmeier Freilicht Museum in Schliersee für den WSV Reit im Winkl entgegen. Mit der Auszeichnung verbunden ist eine Förderung des Bayerischen Skiverbandes in Zusammenarbeit mit der Bayernwerk AG in Höhe von 1000 Euro für unsere Sportangebote im Kinder- und Erwachsenenbereich. Wir bedanken uns für die großartige Unterstützung!

Verleihung des Zertifikats