Jugend trainiert für Olympia Skispringen 2019

with Keine Kommentare

3. Platz für das Team Bayern Ost.

Das Bundesfinale “Jugend trainiert für Olympia” ist der Saisonhöhepunkt für die jüngsten Skispringer. Erstmals treten Athleten aus ganz Deutschland bei einem Wettkampf gegeneinander an. Diesmalwar der Jahrgang 2008 an der Reihe und wieder war ein Reit im Winkler Springer unter den Besten der Region Bayern Ost und damit für das Bundesfinale qualifiziert. Bereits im Februar ging es für Haile Göpfert zusammen mit seinen Teamkameraden Felix Brieden, Sara Johannsen, Elias Holzer (alle WSV Oberaudorf), Mario Linner (SC Ruhpolding) und Lisa Feicht (WSV Kiefersfelden) nach Füssen.
Es wurden fünf aufregende Tagen mit einem umfangreichen und eindrucksvollen sportlichen und außersportlichen Programm. Für die starke Regionenmannschaft reichte es diesmal wieder für eine Podestplatzierung und so gab es den 3. Platz zu feiern.